Donnerstag, 29. Juni 2017

In dieser Woche gab es auch seit längerer Zeit wieder einmal das Westernblech, das ist immer ein tolles Essen, egal welche Variante man nimmt.


Westernblech




Für 2 Personen:



 Ca 400g Kartoffeln bißfest kochen, abkühlen lassen und in Streifen schneiden. 2 kleine Geflügelschnitzel würzen und in Streifen schneiden, 1 große Zwiebel in Ringe schneiden, 4 Tomaten und 2 Paprika in Streifen schneiden, alles auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. 2 Teel. Öl mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, Knoblauch dazu, alles gut verrühren und über die Kartoffel-Gemüsemischung streichen, wenn man hat, frische Kräuter dzu, ich hatte Rosmarinzweige und Majoran...

Ich habe noch Geflügelbrust in Streifen gechnitten und aufs Blech gegeben, mit der Ölmischung bestrichen und immer wieder wenden, daß sie nicht trocken werden, schmeckt aber auch ohe Fleisch nur als reines Gemüseblech, ist toll abwandelbar.

Im vorgeheitzten Backofen bei 160 ° Umluft ca 30-35 Minuten backen, bei der Hälfte der Zeit mit 2 Löffel alles wenden und fertig werden lassen, wenn man es zu lange im Backofen läßt, kann das Fleisch trocken werden, man kann aber auch Rind, Schwein oder Kalbfleisch dazu nehmen, oder nur Kartoffeln und verschiedenes Gemüse, hatte auch schon Spargel, Karotten Pilze....war alles lecker.

Dazu einen frischen Salat und ich habe noch aus 2 Eßl. Magerquark und 4 Eßl. griechischen Joghurt chremig gerührt , mit Salz und Pfeffer und wenn man will, Knoblauch würzen .

Dienstag, 27. Juni 2017

Nach den reichhaltigen Urlaubstagen wollten wir wieder etwas einfaches und leichtes, heute:


Tomaten-Paprika-Gemüse mit Kartoffeln





Das ist wieder in Gericht, welches man  sehr einfach und schnell nachkochen kann.
Tomaten, ich hatte kleine Cherry-Tomaten, die haben ein ganz tolles Aroma, klein schneiden, roten Paprika in kleine Würfel dazu und reichlich Zwiebeln, wer mag, noch 1-2 Knoblauchzehen , alles mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern würzen.

In einer Pfanne 1 Eßl. Öl erwärmen und die Zwiebeln mit Knoblauch glasig dünsten. Nach und nach Tomaten und Paprika dazu geben und gut anbraten, immer mal das Gemüse wenden. Als Flüssigkeit Gemüsebrühe dazu und  etwas einköcheln lassen.

Die Menge ist von der Personenzahl abhängig, wir waren zu zweit und ich hatte 500g Kartoffeln, 1 rote Paprika und viele, kleine Tomaten.

Alles zusammen auf einem Teller anrichten und frische Schnittlauch dazu, fertig ist ein sehr leckeres, einfaches und schnelles Essen. Ich wünsche euch guten Appetit.

Sonntag, 25. Juni 2017

Nach wunderschönen, sonnigen Tager Urlaub auf Usedom hat mich nun der Alltag wieder. Bin aber soweit im Lot und da Backen für mich Entspannung bedeutet und wir uns Kirschen aus Deutschland von unterwegs mit genommen haben, wurde auch gleich ein Kuchen gebacken.

Kaffeekuchen mit Kirschen






Für eine kleine Form, 20 cm:

Wenn man den Teig in eine größere Form gibt, wird er flacher, reicht aber auch, hab ich so schon gebacken, dann mehr Obst darauf geben.
500g Magerquark, 70g fettarmen Joghurt mit 3 Eiglb und ca 50g Zucker oder anderer Süße schaumig rühren,.

1 Päckchen Puddingpulver, 1 Eßl. Speisestärke, 1 Eßl. Mehl dazu und alles zusammen kräftig verrühren, wer hat, frische Vanillie dazu geben. Zum Schluß die 3 steif geschlagenen Eiweiß unterheben.

Wegen der Süße nochmals abschmecken und bei Bedarf noch etwas dazu geben.

Den Teig in ein kleine Backform füllen und im vorgeheitzten Backofen bei 170° ca 45 - 50 Minuten backen lassen,  - Stäbchenprobe  -

Den Kuchen gut abkühlen lassen, aus der Form nehmen und Obst darauf geben. Ich habe ca 2 Hände voll entkernte Kirschen genommen, 3 Teel. Wasser mit 2 Teel. Kischgelee oder Marmelade erwärmt, nicht kochen, 2 Teel. Tortenguß unter gerührt und über das Obst gegeben.

Ich wünsche euch guten Appetit und einen schönen Sonntag.

Montag, 12. Juni 2017

Bevor es in den Urlaub geht, gibt es zur Einstimmung noch ein leckeres Dessert.



Erdbeer-Vanillie-Traum





250 ml fettarme Milch , 1 Eßl. Speisestärke, 1 Ei, 1 frische Vanillieschote, Süße,  ich nehme flüssigen Süßstoff, Honig oder zuckerfreien Karamellsirup dazu, alles gut miteinander verrühren.

Die Speisestärke mit etwas Milch glatt rühren und zusammen mit den übrigen Zutaten unter ständigem rühren erwärmen, bis eine sämige Masse entsteht.Es ist wirklich sehr wichtig, mit dem Schneebesen ständig rühren, da es schnell anbäckt.

Den Topf mit der Chrem vom Ofen nehmen und 1/2 Teel. Backpulver mit dem Schneebesen unterschlagen, dadurch wird die Masse mehr und fluffiger. In ein hohes Gefäß umfüllen und kalt stellen.

Vor dem Servieren mit dem Mixer noch mal alles kräftig aufschlagen, in Dessert-Schalen füllen und dazu frische Erdbeeren...hm---ich habe pro Person 1 Amerettini dazu gegeben und etwas Schokosoße...ein wunderbar, frischer, leichter Sommergenuß.

Ich wünsche euch allen einen traumhaft schönen Tag.

Heute gbt es bei uns wieder mal ein Kartoffelpfanne. Sie kann man gut variieren, je nach Zuten, die man zu hause hat.


Bunte Hähnchen-Kartoffelpfanne


 


Für 2 Personen:
 
2 Hähnchenbrustfilets ( oder anderes mageres Fleisch) , in schmale Streifen schneiden und 1-2 Stunden vorher in Sojasoße einlegen, dann würzen, mit etwas Öl und Zwiebeln kräfrig anbraten und aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Ca 500g Kartoffeln schälen und bißfest kochen, in schmale Stücke schneiden, mit Zwiebeln anbraten, Gemüse nach Wahl dazu geben, ich hatte diesmal rote Paprika , Zwiebeln und grünen Spargel,.. Karotten und Brockoli eignen sich auch sehr gut dafür. Alles zusammen so lange brutzeln, bis das Gemüse weich ist. Etwas Gemüsebrühe mit ca 1 Eßl. Frischkäse verrühren und mit dem Geflügel erwärmen, über die Kartoffel und das Gemüse geben, etwas einköcheln lassen.

Frischen Schnittlauch oder  andere Kräuter darüber geben und schmecken lassen.

Samstag, 10. Juni 2017

Am Sonntag sind bei uns Flohmarktbesuch mit anschliesendem Picknick geplant . Wir treffen uns mit den Kindern und Enkel, dafür habe ich heute wieder mal Kuchen im Glas gebacken.

Kirsch- Nusskuchen im Glas






Rezept für 4 Gläser ( Ich habe heute die doppelte Menge genommen)
2 Eigelb mit 200g fettarmen Joghurt, 50 g Zucker, ich habe ein paar Spritzer Süßstoff genommen, gut schaumig rühren.

2 Eßl. Mehl, 2 Eßl. Speisestärke, 2 Eßl. gemahlene Nüsse , 1 Teel. Backpulver unter den Teig rühren und zum Schluß das sehr steif geschlagene Eiweiß unterheben. Den Teig wegen der Süße nochmals abschmecken.

Die Gläser mit Öl einpinseln oder gut einfetten und den Teig bis zur reichlichen Hälfte einfüllen. Kirschen entkernen und ca 1 Handvoll in jedes Glas geben.



Im vorgeheitzen Backofen bei 200° Umluft ca 25 Minuten backen lassen- Stäbchenprobe-.
Ich wünsche euch ein sonniges und erholsames Wochenende.

Mittwoch, 7. Juni 2017

Heute gibt es bei uns wieder ein Wunschgericht,  Kartoffelplätzchen , diesmal mit Wildlachs und einer Chreme..

Kartoffel-Karottenplätzchen, Wildlachs und Meerettichchreme






Für 3 Personen:
650g rohe Kartoffeln, 3 gekochte Kartoffeln, 1 Eigelb, 1 Eßl. gemahlene Haferflocken oder Mehl, 1 - 2 große Karotten , Salz, Pfeffer.


Die rohen Kartoffeln schälen und reiben, Eigelb und Mehl dazu geben  ,Karotten raspeln, die gekochten Kartoffeln reiben , Gewürze dazu und alles gut miteinander vermischen.

Etwas Öl in eine Pfanne geben, kleine Plätzchen mit dem Löffel formen und langsam in der Pfanne goldgelb ausbacken.Zwischendurch die Pfanne immer wieder mit Öl einpinseln.

Im Backofen bei ca 100° warm stellen, bis alle Plätzchen ausgebacken  ausgebacken sind.

Fettarmen Frichkäse  und 1-2 Teel. Meerettich, kommt auf die Schärfe drauf an, mit etwas Mineralwasser chremig rühren. Die Kartoffel-Karottenplätzchen auf einem Teller anrichten,  mit Wildlachs und der Chrem dekorieren. Dazu paßt gut der herbe Geschmack von Ruccula.  Ich wünsche euch  guten Appetit.

Donnerstag, 1. Juni 2017

Für heute steht bei uns ein Salat auf dem Program, gut für warme Tage, wenn man nicht so Appetit auf  etwas Warmes hat.

Bunter Salat mit Steak-Streifen

 


  
Für 2 Personen:
 
2  Rindersteak  mit 2 Zwiebeln in Öl kräftig anbraten, so wie es jeder am liebsten mag, ob Mediom oder durch......würzen und zur Seite stellen.
 
Für den Salat habe ich ausnahmsweise mal eine Fertigmischung verwendet, nennt sich " Blattsalat Rohkost Mix" und gibt es eigentlich in jeden Supermarkt in der Frischetheke, ich hatte ihn zum 1. Mal und war überrascht, wie frisch und knackig er war und für 2 Personen völlig ausreichend.
 
Das Dressing dazu habe ich aus Erdbeer-Balsamico selbst hergestellt, ihr könnt aber auch anderes Dressing verwenden, was ihr so mögt. Die fruchtig frische Note paßt aber hervorragend zu diesem gemischten Salat und den Bitterstoffen.
 
 
 
 
 
 
 
 
Ich habe in ein fast leeres  Erdbeer-Marmeladenglas  mit 5 Eßl. Balsamico-Essig Rose gefüllt ( man kann auch weißen oder roten nehmen, was man eben da hat) und 3 Eßl. Öl, den Deckel fest zuschrauben und kräftig schütteln, schmeckt auch sehr gut mit Himbermarmelade und diese Menge reicht für ca 4 Personen.
Den fertigen Salat auf 2 Tellern anrichten, die noch warmen Steaks in Streifen schneiden  und wer möchte noch etwas Parmesan darüber hobeln.