Mittwoch, 7. Juni 2017

Heute gibt es bei uns wieder ein Wunschgericht,  Kartoffelplätzchen , diesmal mit Wildlachs und einer Chreme..

Kartoffel-Karottenplätzchen, Wildlachs und Meerettichchreme






Für 3 Personen:
650g rohe Kartoffeln, 3 gekochte Kartoffeln, 1 Eigelb, 1 Eßl. gemahlene Haferflocken oder Mehl, 1 - 2 große Karotten , Salz, Pfeffer.


Die rohen Kartoffeln schälen und reiben, Eigelb und Mehl dazu geben  ,Karotten raspeln, die gekochten Kartoffeln reiben , Gewürze dazu und alles gut miteinander vermischen.

Etwas Öl in eine Pfanne geben, kleine Plätzchen mit dem Löffel formen und langsam in der Pfanne goldgelb ausbacken.Zwischendurch die Pfanne immer wieder mit Öl einpinseln.

Im Backofen bei ca 100° warm stellen, bis alle Plätzchen ausgebacken  ausgebacken sind.

Fettarmen Frichkäse  und 1-2 Teel. Meerettich, kommt auf die Schärfe drauf an, mit etwas Mineralwasser chremig rühren. Die Kartoffel-Karottenplätzchen auf einem Teller anrichten,  mit Wildlachs und der Chrem dekorieren. Dazu paßt gut der herbe Geschmack von Ruccula.  Ich wünsche euch  guten Appetit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen